36 Strategeme

Bei den 36 Strategemen handelt es sich um eine Sammlung von (Kriegs)Listen, die um 1500 entstanden sind und dem chinesischen General  Tan Doji zugeschrieben werden. Es ist quasi ein (Geheim)Buch der Kriegskunst. Man darf allerdings keine  „1:1 Anleitung“ erwarten, denn den Bezug zu seiner eigenen Situation und die entsprechende Übertragung auf diese muss der Leser/Anwender selbst herausfinden. Das Wissen um die Vielzahl verschiedener Listen erweitert jedoch die eigene Sichtweise und ermöglicht damit einen anderen Blickwinkel auf Problemstellungen- und Lösungen. Gleichzeitig eröffnet dieses Wissen einen umfassenden Überblick über die Vielzahl möglicher Varianten zerstörerischlistigen Verhaltens anderer und ist damit ein wichtiger Beitrag zur Prävention destruktiver List(en). Die 36 Strategeme gehören auch heute noch zum Allgemeinwissen chinesischer Geschäftsleute.

sanshiliu ji - 36 Strategeme
error: Alert: Content is protected !!