Strategema

Strategema ist das lateinische Fremdwort für List bzw. insbesondere für Kriegslist, Trick oder eine manipulative, zwischenmenschliche Aktion. Da das Wort „List“ in der westlichen Kultur einen negativen Beigeschmack hat, spricht man im Geschäftsleben, Politik und Militär lieber von „Strategemen“. Während in China das Wissen um die „36 Strategeme“ und deren Anwendung zum Allgemeinwissen gehört, ist dies in der westlichen Kultur weitgehend unbekannt. Dabei wäre es in Zeiten der Globalisierung überlebenswichtig zu Wissen, wie man die List anderer erkennen kann, denn nur wer sie erkennt, kann diese auch durchkreuzen. Ein Blick über den eigenen kulturellen Tellerrand ist also für westliche Unternehmen überlebenswichtig, insbesondere, wenn sie in China erfolgreich tätig sein wollen.

 

error: Alert: Content is protected !!